2. Einsendung zur “Besten MB-Club-Idee”

Anssi Juutilainen vom finnischen Mercedes-Benz Club hat uns eine tolle Veranstaltungsidee zugeschickt. Dabei hat man eine gute Begegnungsmöglichkeit mit dem Neuwagenbereich der DaimlerAG.

Die Finnen haben sehr gute Erfahrungen mit Fahrzeugklassen-Vergleichsfahrten gemacht, dazu lädt man die Mitglieder ein die ein Fahrzeug aus einer bestimmtes Modell-Serie fahren/besitzen. Nur wer ein Fahrzeug der angesprochenen Fahrzeugklasse besitzt kann mitmachen. Am Veranstaltungsplatz bekommt man von Mercedes das neueste Modell der Baureihe ausgeliehen (dabei sind die Verkaufschancen ganz gut, denn die Teilnehmer sind ja schon infiziert).

Dann geht es nach einigen Anweisungen und einer kurzen Autovorstellung auf die Strecke. Dabei prüfen die Teilnehmer die Fahrzeuge und machen sich Notizen über die Fahrzeuge. Nach ca. 15 Fahr-Minuten werden die Fahrzeuge und erste Erfahrungen ausgetauscht, und das wiederholt man immer wieder. Nach ein paar Stunden rumfahren, und einer Kaffeepause auf der Strecke, teilen alle Teilnehmer Ihre Erfahrungen. Dabei fast dann ein Journalist das Ganze für die Clubzeitschrift zusammen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Vorteile bei so einer “Clubausfahrt” sind:

  • sehr einfach zu veranstalten
  • alle die kommen haben Spass dran
  • auch viele Frauen machen mit
  • die die sich für die Baureihe interessieren dürfen mitfahren und verschiedene Modelle kennenlernen
  • man kriegt viele Tips zu eigene Fahrzeug von andere Fahrer etc.

Alle Teilnehmer gehen dabei besonders behutsam mit den Autos der Clubkollegen um, damit gab es noch nie Probleme. Es weiterhin geplant, auch Autos der andere Marken einzuladen. Letztens hatten wir einen SLK-Vergleich (siehe Bild), das Bericht kommt in Clubzeitschrift 3/2014 raus.

UND wie sieht es mit den Clubs aus, in denen Sie sind?

Gab es da auch eine tolle neue Idee in diesem Jahr?

Dann senden Sie diese mit ein paar Bildern und einer kurzen Beschreibung bis zum 30.11.2013 an Info@MVConline.de unter dem Stichwort MB-Club-Idee 2013.