Young Classic in Mercedes-Benz Oldtimer-Tombola

W124 CE für Tombola

W124 CE für Tombola

Was ist Hessens kleinste Stadt? Na klar: Schwarzenborn. Und genau hier veranstalten die Daimler-Benz-Freunde Schwarzenborn an der Kulturhalle ihr 12. Oldtimertreffen. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. August, dreht sich dort alles wieder um historisches Blech und Technik in Form schöner Oldtimer, die wieder zu Dutzenden rund um die Halle erwartet werden. Ungewöhnlich startet das Teffen am Samstag um 19 Uhr mit Musik aus den 1960er und 70er Jahren.
Weiter geht es am Sonntag mit dem Eintreffen der Old- und Youngtimer ab 9.30 Uhr an der Kulturhalle. Für diejenigen Teilnehmer, die später bei der Ausfahrt mit dabei sind, gibt es bis 10 Uhr ein kostenloses Frühstück. Pünktlich um 10 Uhr startet eine einstündige Sternfahrt rund um den “Knüll” mit einer Vorstellung der Fahrzeuge. Die Startzeit ist frei wählbar bis 13 Uhr. Ab 12 Uhr wird ein Mittagessen serviert, unter anderem mit regionalen Spezialitäten wie geräucherten Forellen aus heimischen Gewässern.
Für Live-Musik sind „Die Falschen Fuffziger“ und Fat-Man zuständig. Kaffee und Kuchen gibt es ab 14.30 Uhr. Ab 16 Uhr werden Pokale verliehen: Auszeichnungen gibt es unter anderem für den Sieger der Ausfahrt, für den schönsten Youngtimer, das ältestes Fahrzeug und die weiteste Anreise.
Um 17 Uhr startet die große Tombola der Schwarzenborner Daimler-Benz-Freunde, mit einem spektakulären Hauptgewinn: Für den Gewinner gibt es einen so genannten Young Classic Mercedes Benz, Typ W 124 300 CE, in gutem Zustand. Den ganzen Tag über ist ein Unterhaltungsprogramm für Kinder vorbereitet.