Wird Kruse verkauft?

“Nach neuesten Gerüchten steht das Auktionshaus Kruse International zum Verkauf. Der jetzige Eigner, der Internetauktionator eBay, möchte sich von dem erst im Mai 1999 übernommenen Unternehmen trennen, um sich weiter auf den Internethandel zu konzentrieren. Live-Auktionen erfordern wesentlich mehr Personal und echte Päsenz, als ein Internetunternehmen bieten kann. Und Kruse ist mit seinen jährlich mehr als 30 Auktionen, besonders in den USA eine feste Größe im Oldtimerhandel, so beispielsweise in Scottsdale. Die Gerüchte sprechen vom englischen Auktionshaus Bonhams als möglichen Interessenten. Bonhams kaufte bereits das Auktionshaus Butterfields von eBay und übernahm anfang diesen Jahres den bisherigen Kurse -“”Konkurrenten”” Brooks Auctions. Heißer im Gespräch ist jedoch, daß die Familie Kruse “”ihren Laden”” zurückkaufen will. Wie das Rennen ausgeht, wird von uns natürlich berichtet.”