Wiederbelebung in Hamburg

“Das Hamburger Stadtpark Rennen kehrt 2004 zurück! Alles wird NEU und das im wahrsten Sinne des Wortes! Der neue Name ist „Hamburger Stadtpark-Rennen”” Und wie der neue (alte) Name schon vermuten läßt, wird man sich nicht mehr an die „Handbremsgeschwindigkeit”” halten müssen. Trotzdem kann wieder Jedermann teilnehmen, denn bei Gleichmäßigkeitsprüfungen und Demorennläufen bleibt es, allerdings wie oben beschrieben, in einer etwas schnelleren Gangart! Teilnahmeberechtigt sind Automobile und Motorräder bis Baujahr 1970. Gegenüber der alten Streckenführung wurde die neue „Rennstrecke”” auf 1,7 km verkürzt. Dies hängt unmittelbar mit den erhöhten Sicherheitsvorkehrungen zusammen. Die lange Rundstrecke entsprechend zu sichern, würde derzeit jeden finanziellen Rahmen sprengen. Sicher ist aber, daß der neue Kurs allen Akteuren viel Spaß und Spannung bringen wird. Anläßlich des 70. Jubiläums der „Hamburger Stadtpark-Rennen”” am 4.9. und 5.9.2004 werden also im Stadtpark wieder die Motoren dröhnen! Weitere Informationen kann man hier bekommen!”