Werkstatt CD-Rom als Kopie

Original CD Rom

Original CD Rom

“Gut kopiert ist besser, als schlecht selbstgemacht!” Dieses Zitat machen sich manche zu eigen, wenn von irgendwelchen Dingen Plagiate hergestellt werden.
Häufig trifft das auch zu, dennoch sollte der Verbraucher darüber aufgeklärt werden. Genau das nimmt allerdings ein amerikanischer Anbieter bei seinen Werkstatthandbüchern auf CD-Rom nicht so genau. Sicher ist auch jeder in der Szene über Hilfe dankbar. Aber mit dem Hinweis auf seiner Internetseite, dass alle Warenzeichen Eigentum der rechtmäßigen Eigentümer sind, erweckt er den Anschein, es handele sich um originale Ware. Wie es sein kann, dass sie nur rund zum halben Preis angeboten wird, wird nicht erläutert. Die Abbildungen sehen aus wie das Original.
Wir bekamen aus der Szene diesen Tipp, da ein Besitzer eines 170 V genau diese CD-Rom in USA bestellte und offensichtlich eine billige Kopie bekam.
Laut seiner Aussage ist die CD-Rom mit dem WHB für 170 V/D/S und 220 bei Mercedes-Benz nicht immer im Programm und daher wendete er sich an diesen Anbieter. Der Erfolg war dabei allerdings recht mäßig.