Wer schreibt denn da? Eine Vorstellung

Sicherlich haben Sie sich als treue/r Leser/in schon mindestens einmal gefragt: “Wer verbirgt sich eigentlich hinter den Namen, die hier Berichte einstellen und Artikel schreiben?” Damit Sie sich eine kleine Vorstellung machen können (und uns evtl. auf Veranstaltungen auch einmal anprechen können) will ich mich hier heute kurz vorstellen (vielleicht folgen die anderen Schreiberlinge ja meinem Vorbild…):

dsc04344° Jörg Maschke ° Jahrgang: 1971 ° Wohnort: Hildesheim in Niedersachsen ° Beruf: Elektromeister (nicht KfZ !!!) ° Erstes Auto: Renault 9 GTL° Erster Mercedes: 280C /8 Bj.1973 ° Heutige Sterne: 230/8 Bj. 1970 & 280TE A-M-G Bj.1984 ° dsc04892

Mitarbeit an:

  • 220 W187
  • 170Va
  • 190c Heckflosse
  • 3-0-0 d Bj.1960
  • 280SL/8 Bj.1970
  • 170S Bj.1950
  • 3-0-0 d Bj.1957
  • 300SEL 3.5 Bj.1971

Das Hobby Mercedes wurde durch das Besuchen von Oldtimerteilemärkten und -Treffen in frühester Jugend durch den Vater ausgelöst (bereits 1979 besuchte ich das Veteranentreffen des MVC und 1982 oder 83 die Veterama).

Die Arbeit im Verein wurde durch einige einfache Computerkenntnisse (C64) fast selbstverständlich und so kümmerte ich mich ab dem 14ten Lebensjahr um die Rundschreiben und Mitgliederliste des MVC Hannover. Mit 18, als ordentliches MVC-Mitglied, wurde ich dann zum Schriftführer gewählt und seitdem konnte ich dieses Amt leider nie wieder abgeben… Irgendwann trat ich dann in den ältesten Club, der sich um den /8er kümmert, ein und irgendwann übertrug man mir einen Stammtisch

Als der MVC dann eine eigene Internetseite haben wollte (?!), sollte ich mich darum kümmern und so bin ich an das Amt des MVC-Onlinebetreuers gelangt. All diese Ämter sind vakant, wer sich berufen fühlt mich abzulösen: SOFORT MELDEN!!!

Spaß beiseite. Gerade das Amt des Onlinebetreuers macht natürlich sehr viel Spaß und man lernt dadurch jede Menge anderer Verrückter kennen, die unserem Hobby frönen.