Weihnachtstipp 2: Swing, Soul und Rock´n´Roll im AEGI

Men in BlasckUnser v-d-h – Hannover – Clubfreund Thomas Gerth organisiert und präsentiert im Rahmen seiner Arbeit bei der Landeshauptstadt Hannover am

  • Sonntag den 8. Mai 2011
  • als Muttertagskonzert die
  • Men in Black – The Great Voices Show
  • im Theater am AEGI Hannover
  • Beginn 17:30Uhr (Einlass ab 16:30Uhr)

Die Musik erinnert an die guten Zeiten der 70er Jahre, aber auch neuere Stücke werden dargeboten. Die Eintrittspreise im Theater am Aegi beginnen mit 9.- €, mittlere Kategorie 14.- € und die Spitzplätze sind für günstige 19.- € zu haben. Auf der Men in Black Homepage findet man auf der rechten Navi-Leiste unter Events auch Videos zum Einstimmen. Der Kartenvorverkauf hat gerade erst begonnen und Karten bekommet man bei allen angeschlossenen Kartenverkaufsstellen!

Vielleicht ist das ja mal eine Veranstaltung neben den reinen Autotreffen und Ausfahrten um sich zu sehen und eine schöne Zeit zu erleben (die Anreise darf man dabei gerne per Bahn planen, denn an dem Tag ist auch der Hannover Marathon und somit gibt es kaum Parkmöglichkeiten!!!).

PS: Hier noch etwas mehr zur Band – Sie haben sich nicht wenig vorgenommen. Men in Black geben sich den Auftrag, Klassiker aus Swing, Soul und Rock’n’Roll weiterleben zu lassen.

Die drei international bekannten Sänger Bernhard Merkel, Frank Marpoda und Karsten Eggers bilden das mit schwarzen Anzügen, schwarzen Hüten und Sonnenbrillen ausgestattete Trio “Men in Black”. Die von ihnen heraufbeschworene Seelenverwandtschaft mit den Blues Brothers wird im Laufe der rasanten Show eindrucksvoll nachvollziehbar.

Das Publikum fühlt sich in die Glanzzeiten von Rock’n’Roll, Swing und Soul zurückgesetzt. Im Programm hat das Trio Songs von Elvis Presley, Frank Sinatra, den Beatles, natürlich den Blues Brothers und vielen anderen. Von “Jailhouse Rock” über “Proud Mary” und “I will follow him” interpretieren MEN IN BLACK namhafte Vertreter dieser Genres. Sie beschwören den Geist der Flower-Power-Bewegung herauf und erwecken ihn mit “Hey Jude” zum Leben.

Das Trio, als Ideengeber der mitreißenden Show, hat ein großes Ensemble um sich geschart. Zur Live-Band mit 6 internationalen Vollblutmusikern kommen außerdem die beiden “Soul Ladies”, die als Leadsängerinnen in diversen Bands für Furore gesorgt haben.

Ein Konzert zum Muttertag für die Mütter (und Väter), Kinder und Enkelkinder und auch für alle, die einfach nur Freude an guter Musik haben. Infos zur Show: www.meninblack.de

Den Reinerlös erhält das MuPa-Projekt, mit dessen Unterstützung Kinder und Jugendliche die Möglichkeit erhalten ein Musikinstrument zu bekommen und zu erlernen.

Veranstalter: Kommunaler Seniorenservice Hannover mit freundlicher Unterstützung der Sparda Bank Hannover