Vorderpfalz Classic

“Die freundlichen Helfer beim 31. Mercedes-Benz Veteranen Club machten uns auch kurz auf ihre eigene Veranstaltung aufmerksam, welche wir natürlich nicht verheimlichen wollen: Im Geist der ADAC Rallye Vorderpfalz, 1962 erstmals als Wertungsfahrt ausgetragen und von 1971 bis 1986 als einzige deutsche Asphalt Veranstaltung fester Bestandteil der Deutschen Rallye Meisterschaft, führt die 1. ADAC Vorderpfalz Classic als Gleichmäßigkeitsfahrt und touristische Ausfahrt für historische Automobile bis Baujahr 31.12.1976 über die damaligen Wertungsprüfungen: Waldleiningen, Heldenstein, Kalmit – ein Fest der Kurven zwischen Wald und Wein mit Start und Ziel in St. Martin. Nach dem Motto “”Von Aktiven für Aktive”” heißen die Mitglieder des Organisationsteams jeden Freund historischer Automobile herzlich willkommen. Zugelassen sind Fahrzeuge, die zum Zeitpunkt der technischen Abnahme den Vorschriften der Straßenverkehrszulassungsordnung für die Bundesrepublik Deutschland entsprechen. Lizenzen sind nicht erforderlich. Die 1. ADAC Vorderpfalz Classic besteht aus zwei getrennten Wettbewerben: 1. Gleichmäßigkeitsfahrt über 210 km für sportlich ambitionierte Fahrer/(innen) gemäß dem Reglement des Internationalen Automomobilsport Verbandes (FIA) mit sechs außergewöhnlich langen Wertungsprüfungen über ca. 75 km auf asphaltierten Straßen im öffentlichen Straßenverkehr. 2. Touristische Ausfahrt, eine Mischung aus Automobilgeschichte und Unterhaltung inmitten landschaftlicher Sehenswürdigkeiten. Die Aufgaben entsprechen dem Leistungsvermögen der historischen Fahrzeuge. Bei beiden Wettbewerben kommt es nicht auf das Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten oder Bestzeiten an. Die Anmeldung zur Teilnahme an der Vorderpfalz Classic 2002 kann hier heruntergeladen werden.”