Veteranentreffen in Haltern am See

Alles beim Alten . . . oder doch nicht ?

DSC08074Nach einem gelungenen Treffen 2014, standen die Vorzeichen für eine erneute Auflage des Jahrestreffens in Haltern am See unter schwierigen Vorzeichen. Die schreckliche Tragödie des Absturzes der Germanwings Maschine 4U9525 riss 16 Schüler und Schülerinnen sowie zwei Lehrerinnen aus Haltern am See in den Tod. Vorab machte sich das Präsidium Gedanken über eine Absage, Trauerflor an den Fahrzeugen oder den Verzicht auf musikalische Begleitung der Abendveranstaltungen… nachdem man aber aus dem Rathaus der Stadt dazu eindeutige Signale bezüglich der geplanten Durchführung erhalten hatte, entschloss man sich statt dessen am Galaabend nach einer berührenden Rede DSC08128stellvertretenden Bürgermeisterin, Hiltrud Schlierkamp, eine Schweigeminute einzulegen.

Aber auch die erst am Pfingstmontag stattfindende Jahreshauptversammlung verursachte vor dem Treffen einige Unruhe, galt es doch nach 20 Jahren für den Präsidenten, Bernd Wallmeier, einen Nachfolger zu finden. Zunächst gestaltete sich die Suche in den vergangenen Jahren durchaus schwierig, bis dann letztendlich sogar drei Bewerber-Teams sich um das Amt bemühten.

DSC07972Das eigentliche Treffen litt unter dem “Wahlkampf” aber nicht so stark wie befürchtet und auch die nicht immer positiven Wetterprognosen behielten erst mit Regen am Montag Recht. Ansonsten konnte das Treffen trocken durchgeführt werden. Der Freitag mit der traditionellen Anreise und der Aufstellung der Fahrzeuge wurde durchaus genossen und erste Geschäfte wurden gleich aus den Kofferräumen heraus nach der Ankunft abgeschlossen. Die Fahrzeugmischung war in diesem Jahr sehr gelungen, nur im Bereich Vorkriegsfahrzeuge könnte man sich doch wieder eine etwas größere Beteiligung wünschen…

DSC08071Das Thema Beteiligung ist eigentlich, bei genauerer Betrachtung, auch ein Punkt an dem sich die MVC-Mitglieder messen sollten. So gab es beispielsweise in einigen Fahrzeugklassen und vor allem bei der Gesamtwertung aus allen drei Wettbewerben (Fahrzeugbewertung, Geschicklichkeitsslalom und Ausfahrt) nur sieben ( ! ) Teams die um den Gesamtsieg kämpften, da sie auch an allen drei Wettbewerben teilnahmen ! Auch der Teilemarkt hätte etwas mehr Zulauf, sei es von Händler- oder auch von Käufer-Seite, verdient, findet man doch hier eine extrem hohe Dichte an Rahmenteilen, die auf Rahmeninteresse trifft.

DSC08050Die Ausfahrt am Sonntag begeisterte das eine oder andere Team mit teils schwieriger Streckenverlaufsbestimmung, netten Fragen und Aufgaben auf der Strecke. Im Mitgliederbereich finden Interessierte neben den Ergebnissen auch noch die Antworten auf die Fragen. Für das faszinierende Schloss auf der Strecke bleib im Rahmen der Mittagsrast allerdings kaum Zeit. Bei der Rückankunft strahlte der Himmel aus voller Kraft, somit genossen viele Teilnehmer die Sonne auf der Café-Terrasse.

DSC08105Der Galaabend lockte neben einem vorzüglichem Buffet mit der Vergabe der Pokale für die Ausfahrt, die Gastfahrzeugwertung, einige Sonderpreise und die Vergabe der Paul Waring Trophy (Gesamtwertung). Nach einigen Anläufen konnte in diesem Jahr Hans-Werner Ulepic auf seinem 300 SL Roadster die Kopie der Trophy mit nach Hause nehmen. Doch damit nicht genug, er kam auch sofort in den Genuß mit allen anderen anwesenden bisherigen Gewinnern/innen das Original aus Sterling Silber in die Hand zu nehmen.

DSC08109Am Montag versammelten sich 83 MVC-Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Das entsprechende Protokoll findet sich nach Genehmigung durch den alten und den neuen Vorstand im Mitgliederbereich.

Anbei einige Bilder als Galerie, wer auch Bilder auf dem Treffen gemacht hat, kann diese gerne an Info@MVConline.de senden. Wer sich einfach nur 8 Minuten das Treffen vor Augen führen möchte, kann sich diese Präsentation ansehen.