Verzweifelt gesucht: G-Klasse in sand/beige für Dreharbeiten – EILT SEHR !

ARCHIVFOTO: Fahrzeug muss nicht lang und geschlossen sein!

Für Dreharbeiten der Produktionsgesellschaft Pantaleon Films ist man momentan auf der dringenden Suche nach einem Mercedes G-Model / G-Klasse in der Farbe SAND oder BEIGE. Da die Zeit drängt hier die wichtigsten Fragen und Antworten:

Wann soll der Dreh stattfinden?  Der erste Drehtag für dieses Fahrzeug wäre der 27.02. jedoch benötigt man den Wagen bereits in der nächsten Woche in Köln zur Besichtigung sowie zu einem kleinen Umbau. Der Wagen benötigt, wenn nicht bereits vorhanden einen Frontschutz, der durch eine Werkstatt angebracht werden würde und, wenn gewünscht, nach Abschluß der Dreharbeiten auch wieder entfernen würde. 

Wo finden die Aufnahmen statt?  Drei Drehtage in Hessen (Birstein,Gedern) und einen Tag in Köln.

Wie sieht die Vergütung aus? Pro Drehtag 400 Euro plus km, wenn der Besitzer den selbst nach Köln bringt. Ansonsten würde der Wagen über einen Autotransporter abgeholt werden.

Fährt die/der Eigentümer/in selbst? Der Wagen wird von Schauspielern gefahren.

Für welche Sendung ist der Dreh? Es handelt sich um eine Kinoproduktion. Die Produktionsfirma ist Pantaleon Films (https://www.pantaflixgroup.com/de)

Was soll in dem „Film“ vermittelt werden? Es handelt sich um die Verfilmung vom gleichnamigen Roman „Auerhaus” von Bov Bjerg: >>Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Birth – School – Work – Death abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus. Eine Schüler-WG auf dem Dorf – unerhört. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Bov Bjerg erzählt mitreißend und einfühlsam von Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten.<<

Auch möglich, nur halt in SAND oder BEIGE !

BEI INTERESSE SCHNELLSTMÖGLICHST EINE EMAIL AN Joerg.Maschke@MVConline.de mit Ihren Kontaktdaten (Email, Telefon, Handy und Bild vom Fahrzeug), die Daten werden dann weitergegeben!