Vergessenes Jubiläum – SB-Tankstelle

  • 40Jahre SB-Tankstelle
  • Damals undenkbar – heute normal

Selbst tanken – in Deutschland war das bis zu den Sibzigerjahren noch unddenkbar. 1972 eröffnete der Kemptener Energiehändler PRÄG die erste europäische TEXACO-Selbstbedienungstankstelle in Lagerlechfeld bei Augsburg – die Fotos wurden einige Jahre später dort aufgenomen.

“Niemand hat an die Idee geglaubt, nicht einmal unser Vertragslieferant”, erinnert sich der damlaige Firmenchef Gerd Deisenhöfer.

Das Konzept mit deutlcih weniger Personalkosten setzte sich in der Folge bekanntlich durch. 40 Jahre später kämpfen die Tankstellen mit schwindender Rentabilität – und werden immer weniger: Laut einer Studie des Immobilienberaters CBRE wurden seit 2007 europaweit 4.573 Standorte geschlossen. Die PRÄG-Gruppe betreibt heute rund einhundert Tankstellen, vor allem in Süddeutschland und TEXACO Tankstellen kennt heute kaum noch jemand. . .

QUELLE und Foto: Der Handel 01/2013