Treffengelände wird Weltkulturerbe

Im Jahr 2007 durfte das InterRegio Treffen des MVC für den Sonntagsteil der Veranstaltung das Gelände der FAGUS Werke in Alfeld befahren. Das Gebäude, welches von Walter Gropius gestaltet und entworfen wurde beheimatet heute Ausstellungen zum Thema “Bauhaus”, Schuhe- und Leisten-Produktion sowie zum Thema Natur.

Nach 13 Jahren auf der Vorschlags- und 10 Jahren auf der Warteliste hat das Komitee der UNESCO am 25.6.2011 das Gebäude in die Liste der Weltkulturdenkmähler aufgenommen. Lesen Sie hier den gesamten Artikel aus der HiAZ vom 27.6.2011: