Trauriger Jahrestag

“Dr. Hanns Martin Schleyer, geboren am 1. Mai 1915, war u.a. Mitglied des Vorstandes der Daimler-Benz AG, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Am 5. September 1977 wurde Schleyer von Mitgliedern der “”Rote-Armee-Fraktion”” gewaltsam entführt, wobei sein Fahrer und drei Begleiter zu Tode kamen. Nach sechswöchiger Gefangenschaft wurde er am 18. Oktober 1977 durch Terroristen ermordet. Zwischenzeitlich scheiterten Versuche der RAF, wegen Mordes in Deutschland verurteilte Terroristen im Austausch gegen Hanns Martin Schleyer freizupressen.”