Tipps von den Versicherern

“Erhöhte Wachsamkeit und Vorsicht ist für Auto- und Motorradfahrer im Herbst erste Bürgerpflicht. Durch Regen und Nebel, nasses Laub auf der Fahrbahn und durch Erntefahrzeuge verschmutzte Landstraßen erhöht sich schließlich das Risiko eines Unfalls erheblich. Die deutschen Versicherer haben daher jetzt im Internet unter www.versicherung-und-verkehr.de nützliche Tipps und Hinweise zusammengefasst, worauf Verkehrsteilnehmer in dieser Jahreszeit achten müssen. Darüber hinaus erfährt man auf der Website, was zum Beispiel bei einem Wildunfall zu beachten ist, wie man bei kleinen Schäden am Auto durch die so genannte “”Smart-Reparatur”” Geld sparen kann oder welche Schäden durch Herbststürme und Hagel von der Versicherung abgedeckt sind. Tipps, wie man sich nach einem Unfall zu verhalten hat, welche Formalien die Unfallparteien zu erledigen haben und wie man beim Zentralruf der Autoversicherer die Kfz-Versicherung des Unfallgegners erfährt, runden das Service-Angebot ab.”