Technorama Kassel 2020 – ohne spezielle Mercedes-Halle

Technorama KASSEL

Am 3. und 4. Oktober 2020 darf, nach den jetzigen Gegebenheiten , die Technorama Kassel veranstaltet werden!

Dieses Jahr läuft die Technorama aufgrund der Corona-Verordnung etwas anders ab. Der Veranstalter ist zu einer Kontaktnachverfolgung verpflichtet! Beim Eintritt erhaltet Ihr ein Formular zum ausfüllen (Datum, Uhrzeit von/bis, Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail und Telefon). Beim Verlassen der Veranstaltung wird das Formular abgegeben. Das Formular kann bereits vorab heruntergeladen, ausfüllt mitgebracht werden (https://www.technorama.de/kassel/aktuelles-kassel/). Die Uhrzeit wird vor Ort vom Einlasspersonal eingetragen!

Auf der gesamten Veranstaltung gilt die AHA-Regel: Abstand – Hygiene – Alltagsmaske!

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit! Der Vorverkauf startet wieder! Bis zum 19. September können Sie unter: https://www.technorama.de/service/ Tickets bestellen. Die Tageskassen sind Samstag ab 7 Uhr und Sonntag ab 8 Uhr geöffnet!

NEU: Für die Besucher gilt: Beim Verlassen des Geländes verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit! Dieses Mal gibt es leider keinen Wiedereintritt. Wenn, dann muss ein neues Ticket gelöst werden! Die gekauften Teile können kostenlos im Teiledepot zwischengelagert werden.

Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 9 – 18 Uhr und am Sonntag von 9 – 16 Uhr. Die Tageskarte kostet 12 Euro. Der Parkplatz direkt am Messegelände ist kostenlos!  Aktuelle Informationen finden Sie auch auf www.technorama.de.


Ohne Botschafter der Marke Mercedes-Benz

80 Clubs mit über 100.000 Mitglieder lassen die Tradition der Marke Mercedes-Benz durch ihre vielfältigen Auftritte am Steuer ihrer Klassiker in der Öffentlichkeit leben und wahren das automobile Kulturgut im Zeichen des silbernen Sterns. Die Organisatoren der Markenclubs, die in der Vergangenheit in Kassel eine spezielle Mercedes-Halle bestückten, haben gemeinsam beschlossen an der Ausstellung im Oktober 2020 nicht teilzunehmen.

In Absprache mit dem Haupt-Organisator Reinhard Krell sehen die Markenclubs und Sammler eine Mercedes-Halle unter den aktuellen Corona Bedingungen im Oktober 2020 als nicht zielführend, zumal rund 6 Monate später die Technorama Kassel im März 2021 schon wieder ansteht.”