Super-Ergebnisse in Ladenburg

Eine Verkaufsquote von über 80 Prozent, Rekorderlöse für Fotoalben, eine mehr als stolze Summe für den Sturzhelm von Luigi Musso, 16mm Filme und Negative, die preislich weit über den Schätzpreisen lagen > So liest sich der Bericht über die letzte Automobilia-Auktion in Ladenburg. Schon im Vorfeld wurde klar, dass man mit einer sehr guten Auktion rechnen durfte. Die Internet-Seiten-Abfragen zeigten deutlich, dass der immer größer werdende Kundenkreis nahezu 2 Millionen mal von ca. 8000 verschieden Rechnern die mehr als 2300 Einzellots begutachtete.

Deutlich wurde auch, dass die hochpreisigen Artikel immer mehr eine Hauptrolle einnehmen. Je seltener und einzigartiger der Artikel war, desto höher stiegen auch die Preise. Hier sind unter anderem die Negative vom 1000km-Rennen auf dem Nürburgring hervor zu heben, das Limit wurde teilweise um das 15fache überschritten. Auch die Fotoalben von Wolfgang Seidel erzielten neue Rekordpreise, die meisten der 9 angebotenen Fotoalben überschritten die 10 000€-Marke – wohlgemerkt ohne das noch zu veranschlagende Aufgeld!

Luigi Musso’s Unfallhelm vom 1000km-Rennen auf dem Nürburgring erzielte 20.000€, inklusive Aufgeld waren es knapp 24.000 €. Dies lag wohl unter anderem an den Fotos, die uns kurz vor Auktionsbeginn für unsere Website zur Verfügung gestellt wurden. Die Bilder zeigen Musso mit dem vom Unfall gezeichneten Helm, nachdenklich auf einem Bett sitzend. Zwei Jahre später verunglückte der junge Shooting Star des Ferrari Teams beim Grand Prix in Reims tödlich.

Die handsignierten s/w Aufnahmen zahlreicher Rennfahrer-Größen fanden ebenso Abnehmer wie die zahlreichen nicht signierten aber seltenen Fotokonvolute. Der Nachlass von Ottorino Volonterio wurde nahezu vollständig an eine große Automobilia Sammlung im norddeutschen Raum zugeschlagen.

Die “Jubiläumsauktion 2001-2011” war ein voller Erfolg! Noch nie zuvor konnte ein solcher Umsatz mit einem Einzelkatalog verzeichnet werden. Doch nach der Auktion ist vor der Auktion und so darf man schon gespannt sein, was im November die Sammlerherzen höher schlagen lassen wird! Einlieferungen werden ab sofort wieder entgegen genommen. Kontakt: +49 (0) 6203 – 95 77 77 Email: info@autotechnikauktion.de