Stille Auktion beim MVC Pfingsttreffen

Für alle Teilnehmer des MVC Pfingsttreffens veranstaltet das Auktionshaus Seidel & Friedrich GbR eine kleine, so genannte “Stille Auktion”. Still ist sie, weil kein Auktionator die Gebote anfeuert und auch nicht “versteigert” wird.
Jeder Teilnehmer kann auf etwa 25 Auktionslots schriftlich Gebote abgeben, am Festabend werden dann die Höchstgebote bekannt gegeben. Als Bieternummer gilt die Startnummer die auf dem dafür vorgesehenen Gebotszettel vermerkt werden muss. (Gebotszettel werden mit den Startunterlagen ausgegeben und sollten ausgefüllt am Stand “Automobilia Auktion Ladenburg” abgegeben werden)
Alle Auktionsangebote starten ohne Reserve Preis, die Angebote werden in einer Vitrine am Stand “Automobilia Auktion Ladenburg” präsentiert und können auch dort besichtigt werden.