Sternfahrt zur Automechanika

Die IAA kenn ja jeder –  und die diversen Oldtimermessen weden von den Fans auch regelmäßig besucht. Verhältnismäßig unbekannt dagenen ist die “Automechanika” in Frankfurt. Doch die Veranstalter wollen jetzt auch mit Oldtimern punkten und eine größere Breitenwirkung erziehlen. Wie bereits vor zwei Jahren bietet die Messe zusammen mit dem VREI (Verband Freier Ersatzteilemarkt) den Besitzern entsprechender Fahrzeuge ein außergewöhnliches Wochenende im Rahmen der 2. Automechanika-Sternfahrt am 15. und 16. September. Für alle Teilnehmer gilt:
Freier Eintritt zur Automechanika 2012
Exklusive Präsentation ihrer Fahrzeuge im Rahmen einer Sonderschau auf dem Messegelände am 16. September 2012
Siegerehrung der besten Fahrzeuge in jeder Kategorie
Kostenlose Übernachtung der Fahrerteams (max. 2 Personen) sowie kostenloses Parken auf dem Messegelände in einer Messehalle
Teilnahme an einer besonderen Abendveranstaltung am 15.09.2012
Der Anmeldeschluss ist am 16. Juli 2012. Gestartet wird in vier Kategorien:
– Oldtimer (bis Baujahr 1945)
– Classic cars (bis Baujahr 1979)
– Youngtimer (bis Baujahr 1989)
– Tuning (neuzeitliche Fahrzeuge)
Die schönsten Fahrzeuge in jeder Kategorie werden auf der Messe prämiert.
Die Teilnahme ist bei rechtzeitiger Anmeldung und Annahme kostenlos.