Schwerer Unfall des Typreferenten

“Andre Strucken, Typreferent des MVC für Sportwagen und Rennsport-Historie hatte vor nunmehr rund sechs Wochen einen schweren Autounfall. Mittlerweile ist er unzählige Male operiert, aus dem Koma erwacht und es steht (hoffentlich) nur noch ein leichterer Eingriff bevor. Danach wird er sicherlich in die Reha kommen und mühsam das Laufen wieder erlernen müssen. Wir haben mit dieser Nachricht gewartet, damit wir ganz sicher sein können, dass er “”über’n Berg”” ist. Alle, die ihm in letzter Zeit Mails oder Briefe geschrieben haben, werden sicherlich verstehen, dass er noch keine Möglichkeit der Antwort hatte. Aber auf seiner eigenen Homepage Motorsportfotos.de kann man ihm in sein Gästebuch schreiben und ihn damit moralisch wieder aufbauen.”