Schotten Winter

Frei nach dem Motto “Nur die Harten kommen in den Garten” gibt es Veranstaltungen, die auch bei dem derzeitigen Wetter nicht abgesagt werden. Und vom 19. – 21.02.2010 ist es dann wieder so weit. Bereits seit Anfang der 1970er Jahre pflegt die Landesgruppe Hessen des Allgemeinen Schnauferlclub eine Schnauferl Veranstaltung der besonderen Art, die Winterrallye “Rund um Schotten”, welche bei Wind und Wetter, Eis und Schnee, Glatteis und Regen, Sonne und Nebel, ungeachtet Sturm oder lindem Frühlingsgesäusel, ausgetragen wird. Über lange Jahre stellte diese Rallye eine der „frühesten“ Fahrten des Jahres dar.
Im Laufe der Jahre änderten sich im Vogelsberg die Rallye-Sitten und Gebräuche. Die Ursprüngliche Veranstaltung lebte von ulkigen Spaßen und witzigen Einfällen. Der allgemeine Wandel im Oldtimersport fand aber auch bei dieser traditionellen Rallye seinen Einzug. Jetzt geht es sportlicher zu. Stoppuhren, Fischgräte und Gleichmäßigkeits- messungen bestimmen das Rallyegeschehen.
Ungeachtet dessen ist die Winterrallye „Rund um Schotten“ abhängig von einer wesentlichen, vom Sportlichen Leiter nicht beeinflußbaren Größe, dem Wetter! Immer wieder in den vergangenen Jahre konnten sich die Teilnehmer über diese besondere Herausforderung freuen.
Start und Ziel ist zum 40. Mal das Haus Sonnenberg in Schotten.
Zum Jubiläum haben sich die Fahrtleiter Volker Anders und Jochen Schramm (Regionalclub Vorsitzender des MVC Rhein-Main) tief in das Archiv aus 40 Jahren Rund um Schotten begeben und einen Sportlichen Mix aus den letzten Jahrzehnten zusammengestellt.
Lassen Sie sich überraschen…