Schauspiel-Führungen in Stuttgart und Schorndorf

Ultimatives Erlebnis für eingefleischte Fans des Sterns

Autor/Redaktion: Leonard Reuter

  • Stuttgart: “Daimler & Maybach – Zu Lande, zu Wasser und in der Luft”

Die individuelle Mobilität – das ist es, was die beiden Erfinder schon so lange bis in ihre Träume verfolgt. Dafür arbeiten Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach unermüdlich in einem zur Werkstatt umgebauten Gewächshaus in Cannstatt. Aus Angst vor Spionage haben die Fenster schwere Vorhänge, die vor allzu neugierigen Blicken schützen sollen. Doch dem Durchbruch ihrer technischen Revolution steht so manches Hindernis im Weg, die Gerüchteküche brodelt…

Endlich ist es soweit: Am 10. November 1885 schafft Paul, der älteste Sohn Daimlers, die drei Kilometer lange Strecke von Cannstatt bis Untertürkheim auf einem hölzernen, mit Stützrädern versehenen Zweirad. Der Traum wird wahr und bringt den Durchbruch Daimlers vom Handwerker zum industriellen Fabrikbesitzer, der die Welt veränderte. Hören Sie selbst, wie Bertha Maybach von der ersten Begegnung Daimlers mit seiner späteren Ehefrau plaudert und die kurierende Wirkung der Heilquellen preist. Unterwegs gibt Tochter Martha Daimler Einblicke in das strenge Elternhaus und darüber, wie sich ihr Bruder Paul bei der Jungfernfahrt auf dem Reitwagen fast den Hosenboden versengte. Cannstatt – die stolze Stadt am Neckar, die Wiege von Motorrad und Automobil, wo schon 1845 die erste Eisenbahn des Königreichs Württemberg fuhr.

Dauer der Führung c.a 1,5Std. Preise 19,00 EUR Erwachsene / 14,50 EUR ermäßigt / 5,00 EUR Kinder Aktuelle Termine von September bis Dezember finden Sie unter http://www.kultissima.de/StadtVerFuehrungen

  • Schorndorf: “Gottlieb Daimler – Eigenbrötler und Visionär”

Spitzen Sie die Ohren! 125 Jahre seit der Erfindung des Automobils! Mobil sein, das bedeutete in der Zeit von Gottlieb Daimler beschwerlich lange Wege in leidlich bequemen Vehikeln auf sich zu nehmen. „Das geht auch komfortabler“, dachte sich der schwäbische Tüftler wohl und machte sich daran, eine der bemerkenswertesten Erfindungen seiner Zeit zu kreieren.

Wenn Sie ganz genau lauschen, hören Sie noch das dumpfe Klackern von Pferdehufen auf Kopfsteinpflaster und das Schnaufen einer Eisenbahn, deren Lok grelle Pfeiftöne in das Remstal hinaus trägt. Nicht selten flackerte bei den Daimlers noch bis tief in die Nacht das Kerzenlicht. Wen wundert es da, dass Neider, Spötter und Waschweiber wie die Nachbarin Marie, das für sie seltsame Treiben mit Lästerei und übler Nachrede quittierten. Ein ums andere Mal hetzten die braven Bürger dem Sonderling gar die Polizei auf den Hals…

Erfahren Sie bei dieser Schauspiel‐Führung was Sie garantiert noch nicht wussten über den bekanntesten Sohn der Stadt, der zu weltweitem Ruhm gelangte. Unterwegs begegnen Ihnen die Ehefrau Emma Pauline Daimler und die zänkische Nachbarin, das Waschweib Marie. Beide adrett gehüllt in den Zwirn des frühen 19. Jahrhunderts.

Zum Abschluss kann es passieren, dass Emma Pauline Sie in das Geburtshaus ihres Mannes bittet und Ihnen eines ihrer Kochrezepte verrät – eine ganz besondere Ehre.

Dauer 1,5 Std. Preise 19,00 EUR Erwachsene / 14,50 EUR ermäßigt / 5,00 EUR Kinder Aktuelle Termine von September bis Dezember finden Sie unter http://www.kultissima.de/StadtVerFuehrungen