Retromobil am Rhein zieht Notbremse

“Die erstmals für den 7. bis 10. Juli in Düsseldorf geplante Rétromobile fällt aus. Nach offiziellen Angaben suchen die Veranstalter nach einem neuen, noch festzulegenden Termin. Gespräche mit Vertretern aus Industrie und Handel hätten deutlich gemacht, dass aktuell keine Präsentation zu realisieren sei, die den Ansprüchen von Besuchern Besuchern und Ausstellern an Produktpalette und Informationsbreite gerecht werden könnte. Inoffiziell (wie man aus Händlerkreisen erfährt) ist das Konzept an den zu hohen Preisen für Stände und Eintritt sowie den Erwartungen gescheitert. Trotzdem wird unter Federführung der Destination Düsseldorf die Oldtimer-Fangemeinde zu einem Event in die Altstadt eingeladen. Unter dem Titel “”Begrüßung Meilenwerk Düsseldorf”” wird Clubs und Vereinen am 9. und 10. Juli auf dem Burgplatz und an der Rheinuferpromenade die Möglichkeit geboten sich zu präsentieren und auszutauschen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die “”Tour de Düsseldorf”” im Rahmen des 5. Düsseldorfer Frankreichfestes, zu der rund 130 französische Klassiker erwartet werden.”