Restaurierung währed der Messe

Wenn zur 20. Automechanika die automobile Servicewelt auf dem Frankfurter Messegelände zu Gast ist, haben Kfz-Lehrlinge eine besondere Aktivität geplant: Aus alt wird neu. Während der Messetage nämlich soll vom 16. bis 21. September ein betagter Golf in seine Einzelteile zerlegt, aufgearbeitet und restauriert sowie mit modernen Tuning-Teilen ausgestattet werden.
Auf dem Ausbildungsstand der gemeinnützigen Organisation “yourmove” auf dem Freigelände mit 1.000 Quadratmeter Fläche wird es auch eine Leistungsschau der Berufsweltmeisterschaften geben. Das “yourmove”-Projekt mit einem Golf II wird vom Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe, dem ZKF, der Landesfachschule Frankfurt und mehreren Berufsschulen unterstützt.