Pfingsten 2008

“Allmählich rückt der Termin näher! Aufgrund des sehr frühen Karnevals und Osterfestes ist auch der Pfingsttermin und das dazugehörige Pfingsttreffen in Ladenburg in diesem Jahr sehr früh. Nur noch rund vier Wochen trennen uns von dem interessantesten Termin, den die Mercedes-Benz Clubszene zu bieten hat. Das Pfingsttreffen ist nicht nur das älteste Treffen seiner Art, sondern bietet auch die unglaubliche Bandbreite von Frühzeit-, Vorkrieg- und Nachkriegsfahrzeugen. Dabei tummeln sich auf der Festwiese Kompressorwagen direkt neben fast unscheinbaren 170 Diesel – und beide haben ihren Reiz. Klassische Mercedes Benz Fahrzeuge in einem Umfeld wie man es besser nicht finden kann. Der Benz Park mit dem Wohnhaus und der Garage von Dr. Carl Benz direkt neben dem Veranstaltungsplatz am Neckar. Das Dr. Carl Benz Museum im ehemaligen Benz Söhne Werk in unmittelbarer Nähe. Die Stadt selbst mit ihrem original erhaltenen Stadtkern, all dies bildet den authentischen Rahmen für das traditionelle Pfingsttreffen des Mercedes-Benz Veteranen Clubs von Deutschland. Echte Klassiker in echt klassischer Umgebung. A propos; die Umgebung von Ladenburg – landschaftlich sehr reizvoll – lädt zur Ausfahrt ein. Der Schönheitswettbewerb hat die Originalität und die authentische Restaurierung der MB Fahrzeuge zum Inhalt. In der Szene der Maßstab schlechthin. Der MB Ersatzteilmarkt bietet seltene Teile, Literatur und zeitgenössische Accessoires. Höhepunkt des Treffens ist, wie in jedem Jahr, der MVC-Festabend. Diese Veranstaltung des ersten und ältesten Markenclubs Deutschlands hat Kultstatus. Aber die Nennfrist läuft ab! Nennungsschluss ist der 16. April und wer noch dabei sein will, sollte die Unterlagen in Druckform oder via Email schnellstens anfordern. Übrigens: Eine Teilnahme kann man derzeit bei ebay ersteigern!”