Pardon, geht´s hier zum Krankenhaus?

HAZ 2010-10-15 IHildesheim – Eine breite Treppe zwischen dem Domgelände und der Stadt wurde einer 75-jährigen gestern in den frühen Morgenstunden zum Verhängnis. Eigentlich wollte die Dame zum St.-Berwanrd-Krankenhaus doch durch teils verwirrnde Baustellenumleitungen schien sie für einen kurzen Augenblick die Orientierung verloren zu haben und fand sich kurz darauf auf der besagten Treppe wieder. Laut HAZ brachte erst die “Handbremse” den Wagen zum Stehen. HAZ 2010-10-15 IIDer Fahrerin und auch dem Fahrzeug sind dabei wohl kaum Schäden entstanden, das jedenfalls bestätigte der zur Hilfe gerufene Abschleppunternehmer im Blick auf das Fahrzeug. Die Fahrerin braucht sich auch um eine Strafe keine Gedanken machen, da kein Schaden entstanden ist, wird ihr auch nichts zur Last gelegt. (QUELLE: Hildesheimer Allgmeine Zeitung)