Originalität aus verschiedenen Winkeln

Originale - Originals im Piper VerlagDer Artikel in der Dezember-Ausgabe der Oldtimer Markt der Diplom-Restauratoren hat die Szene gespalten. Wieviele verschiedene Blickwinkel man auf die Originalität haben kann, wird wohl so schnell niemand ergründen können. Doch genau das versucht das neue Buch “Originale-Originals“. Unter dem Herausgeber Dr. phil. Josef Ernst, Kommunikationsleiter von Mercedes-Benz Heritage, schicken sich mehrere namhafte Autoren an, ihren eigenen und sehr subjektiven Ansatz zu diesem Thema zu vermitteln. Dass so verschiedene Menschen wie Rennfahrer Sir Stirling Moss oder Historiker Karl Ludvigsen sehr unterschiedlicher Meinung sein können liegt dabei auf der Hand. Das Buch, das zweisprachig in deutsch und englisch ab Januar im Piper Verlag erscheint, liefert damit auch keine allgemeingültige Lösung. Aber duch die Formulierung der verschiedenen Sichtweise kann der Leser auch seine eigene Meinung bilden. Dieses Buch für knapp 25 Euro ist aber durch das Thema und nicht durch die Fixierung auf die Marke für alle Oldtimerfreunde lesenswert.