Oldtimer-Treffen am Frankfurter Feldbahnmuseum

Das Frankfurter Feldbahnmuseum veranstaltet in diesem Jahr am 13. und 14. September 2008 das 15. Oldtimer-Treffen. Mit über 300 Oldtimern im letzten Jahr hat sich diese Veranstaltung zu einem attraktiven Treffen von historischen Fahrzeugen im Rhein-Main-Gebiet etabliert. Das erfolgreiche Konzept “Oldtimer der Straße und Schiene” und der “Historische Güterumschlag” tragen dazu bei. Der MVC Rhein_nain wird ebenfalls mit einer Delegation mit von der Partie sein. Die Aufstellfläche für die Straßenoldtimer ist das Grundstück der Nachbarn, die Technische Überwachung Hessen (Am Römerhof 15). Schmankerl: Für Oldtimer-Chauffeure und deren Beifahrer (eine Person, alle weiteren Begleitpersonen zahlen den Eintritt) ist dies Kostenfrei. Geboten wird: keine Teilnahmegebühr, kein Startgeld, freien Eintritt im Feldbahnmuseum und freie Mitfahrt in deren Zügen. Das erschwingliche Eintrittsgeld für Besucher der Oldtimerausstellung und des Frankfurter Feldbahnmuseums beträgt für Erwachsene 5,00 € und für Kinder 2,50 €. Die Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder) kostet sogar nur 12,- €. Der Fahrpreis mit den Zügen ist im Eintritt enthalten.