Oldtimer-Saisoneröffnung am Schuppen Eins Bremen

Der Schuppen Eins eröffnet am kommenden Samstag die Oldtimersaison mit einem großen Saisonauftakttreffen. Bis einschließlich Oktober lädt das Oldtimerzentrum an jedem ersten Samstag im Monat auf seinen großen Parkplätzen sowie ins Gebäude zum offenen Klassikertreffen ein.

  • Samstag, 07.05.2016
  • 10 Uhr bis 17 Uhr

Schuppen EinsWillkommen sind alle Fahrzeuge aller Marken auf zwei, drei und vier Rädern. Im Rahmen des parallel stattfindenden Borgward-Welttreffens stehen dieses Mal historische Wagen “Made in Bremen” im Mittelpunkt. Daneben werden, als spannender Gegensatz, zahlreiche US-Vans aller Typen und Baujahre gezeigt.

Als besonderes Schmankerl hat das Oldtimerzentrum die aktuelle Sonderschau „Bremer Originale“ zusammengestellt, eine Ausstellung seltener Wagen aus der Borgward-Gruppe. Dabei handelt es sich um Fahrzeuge, von denen zum Teil nur noch eine Handvoll oder weniger existieren und die fast in Vergessenheit geraten sind. Die Isabella ist der Borgward schlechthin, aber wer kennt das Goliath Cabriolet, den Lloyd LT 600 Bus oder den Goliath GV 800 A Pritschenwagen? Diese Sonderschau in Foyer und Boulevard des Schuppen Eins läuft bis in den Juni hinein.

Dazu lädt am Wochenende der Saisoneröffnung im Schuppen Eins die „Borgwardlounge“ mit Informationen und Filmvorführungen über das Werk Carl F.W. Borgwards ein, dessen Geburtstag sich im vergangenen November zum 125. Mal jährte.

Die Borgward Group AG stellt ihren neuen Borgward BX-7 vor – eine tolle Gelegenheit also, den aktuellen Träger des Rhombus-Markenzeichens einmal aus nächster Nähe zu bewundern.

Für stimmungsvolle Unterhaltung sorgt die Bremer Gruppe „The Source Band“ mit ihrem Rock- und Blues-Repertoire im Wechsel mit einem Rock’n Roll-DJ.

Dazu gibt es noch Oldtimer-Malerei, einen Kettensägenkünstler, Teile-, Zubehör- und Modellautohändler, Burger, Bratwurst und Bier, eine Vorführung eines Trockeneisstrahlers und vieles mehr. Alle Händler, Dienstleister und die Gastronomie im Schuppen Eins haben selbstverständlich ebenfalls geöffnet.