Neues Projekt: >W124-Buch-Edition<

Vom Propeller zum Stern. Nach dreißig Jahren BMW-Leidenschaft mit EDITION-WEISS-BLAU.de (acht Bücher und 134+30 Magazinhefte) fährt der geschmackliche Zug von Thomas G. Mueller seit einiger Zeit in Richtung Stern und dort zum W124. Somit ist also Raum und Muße für schöne Mercedes-Benz W124-Bücher. Mit der ‘W124-Buch-Edition’ ist eine Großformat-Buchreihe (etwa 200 Seiten Kunstdruck) in Arbeit, die jedes einzelne W124-Modell für sich behandeln soll. Nach Ihrem Interesse soll die ‘W124-Edition’-Buchreihe im Laufe der nächsten Jahre nacheinander herauskommen. Großformat-Maße 25 x 35 cm mit einmaligen Farbbildern (nur authentisch aus der Zeit) und Zeichnungen aus Entwicklung und Erprobung. Dazu absolutes Insider-Wissen, das in keinem Prospekt zu sehen ist. Dafür bedanken wir uns schon heute beim DaimlerChrysler-Archiv (ohne das wir dies Projekt nicht machen), dem W124cc-Club, der W124-IG, dem W124-Forum und vielen anderen Sammlern für die freundliche Hilfe. Beispielsweise mit Friedrich-Peter Lorenz in seinem abgeschnittenen Coupé 1989 (also noch zu Zeiten, bevor es bei Daimler-Benz ein Cabriolet gab). Aber auch andere Entwicklungen wie Caro oder Biaritz werden abgedruckt. Es sollen eben wirklich detaillierte ‘Bibeln’ zu dem jeweiligen Thema werden, die für Jahrzehnte wie die Autos als ‘Klassiker’ einer jeden Sammlung gelten können.