Neue Alufelgen… nach altem Rezept !

Repro-Gullideckel in 8×16

Ein immer stärker nachgefragter Bereich für Klassiker  und Youngtimer ist das Thema TUNING. Und wenn man von TUNING spricht sind meist die drei “Fs” gemeint: Felgen – Fahrwerk – Farbe. Damit geht die Leidenschaft für das Verändern des eigenen Fahrzeugs meist los. Und der klassische Anfang beginnt bei den Schuhen… sprich bei den Felgen:

Repro-Gullideckel in 8×17

Die emsige Firma mb-youngclassics ist seit Jahren bekannt für exzellent aufgearbeitete oder in alten Lägern aufgespürte Original-Tuning-Räder aus den 70er, 80er und frühen 90er Jahren. Da die Bestände aber langsam zur Neige gehen UND da sehr oft auch der Wunsch nach klassicher Optik mit modernen Größen aufkommt, hat Roland M. Müller (Eigentümer von mb-youngclassics) in Zusammenarbeit mit einem renommierten Felgenhersteller das Design der sogenannten “Gullideckel” neu auflegen lassen.

Gullideckel in den Größen: 7×15 ET25, 8×16 ET34 & ET11 und 8×17 ET28 !

 

Und dann kam da noch ein Anruf von der Firma Lorinser, die nach einem Satz ihrer alten LO – Räder als Muster für eine Nachfertigung suchten. Das Design entspricht eigentlich fast genau dem Gullideckel, nur, dass die Felgen ein wunderschönes Tiefbett haben. Roland konnte aus seinem Felgensortiment helfen und Lorinser an diesem Felgensatz die Abmessungen elektronisch abnehmen und neu anfertigen. Gleichzeitig wurde mb-youngclassics zum offiziellen Partner für den Vertrieb der neuen Lorinser LO, die ab November ausgeliefert werden. Vorbestellungen können aber ab sofort in seinem Onlineshop getätigt werden.