Neuauflage des Sparprogramms Core

Daimler-Chef Dieter Zetsche bereitet für 2009 ein neues Programm zur Senkung der Kosten vor. Daimler plant offenbar eine Neuauflage seines Sparprogramms Core. Wie die “Wirtschaftswoche” berichtet, soll dieses noch vor Weihnachten beschlossen werden. Bereits zwischen 2005 und 2007 habe der Konzern mit einem ähnlichen Programm Kosten in Höhe von 7,1 Mrd Euro eingespart, zulasten von 10.000 Arbeitsplätzen. Im Mittelpunkt eines möglichen Programms Core 2 steht dem Bericht zufolge die Mercedes-Benz Car Group.

Wie aus dem Konzern zu erfahren sei, wurden mehrere Unternehmensberatungen aufgefordert, umfassende neue Konzepte zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung vorzustellen.

Doch – ist das nicht eigentlich die Aufgabe eines der hochbezahlten Manager im eigenen Konzern?