Nach dem DOX kommen die Wahrsager

Nachdem der VDA zusammen mit Classic Data den Deutschen Oldtimer Index, kurz DOX, veröffentlicht hat, werben manche unseriösen Händler schon mit “Oldtimer-Fonds“. Jetzt, da eine Dekade zu Ende geht, betätigt sich einer der rennomiertesten Versicher für Sammlerfahrzeuge, Hagerty, als Wahrsager.

Hagerty gab nämlich jüngst die Empfehlung der Top 10 Fahrzeuge, die den höchsten Wertzuwachs zu erwarten haben. In dieser Liste findet sich kein Mercedes-Benz aber dennoch wollen wir die Liste aus der Glaskugel hier präsentieren:

BMW M Roadster

1. 2000 BMW M Roadster – Der vierzylinder Z3 war etwas zu dösig, aber der M Roadster mit 240 PS und der 0-100 Beschleunigung von rund funf sekunden ist ein Gen-X Shelby Cobra. Vierfacher Chromauspuff der aus dem Hinterteil lugt, fette Räder, spezial Seitenlüftungen und M Plaketten identifzieren diesen sehr speziellen Z3. Wir glauben, in den kommenden Jahren wird dieses Auto hoch bei Sammlern begehrt sein wegen seiner anmutigen Kurven und der kraftvollen Maschine.
2. 2001 Corvette ZO6 – Obwohl die 2001 ZO6’s 385 PS weniger sind als das derzeitige Basismodell der Corvette vorweist, markierte sie die Rückkehr der berühmten ZO6 zum ersten Mal seit 1963. Die Fan-Publicationen waren geflasht von GM’s Willien, eine im wesentlichen rennfähige Corvette direkt ab Werk zu verkaufen.
3. 2002 Pontiac Firebird WS-6 “Ram-Air” – Der Firebird brannte hell in seinem letzten Jahr – Dies war der kraftvollste Firebird, der jemals produziert wurde (und mit dem Sterben Pontiacs, fast sicher der letzte). GM bestand auf 325 PS, allerdings viele Firebird-Fans behaupten, es wären bis zu 40 PS mehr. Nicht schlecht in Anbetracht des stärksten Ford Mustang der 2002 mit fast 65 PS weniger angeboten wurde.
4. 2003 Mini Cooper S “JCW” – Während der Detroit Auto Show wurde dieser Mini als “North American Car of the Year” ausgezeichnet. Dieses Auto kam nicht nur auf unsere Liste weil schon im ersten Jahr das “John Cooper Works” Tuning Kit angeboten wurde, sondern wichtiger noch weil jeder, der solch ein Auto fährt, mit einem schrulligen Grinsen aussteigt. Der Mini bettelt geradezu darum, hart und oft gefahren zu werden.
5. 2004 Cadillac CTS-V – Dieser ist der Cadillac für den Corvette-Fan, der die Kinder auch mal irgendwo hin bringen muss. Nach Dekaden als Cadillac ausschließlich die Gruppe bediente, die ihr letztes (oder vielleicht vorletztes) Auto kauften, kam der neue CTS-V mit seinem 400 PS Z06 Corvette-Triebwerk und er wird sicher den Respekt der Sammler bekommen als der erinnernswerteste Caddy der letzten Dekade.

Acura NSX

6. 2005 Acura (Honda) NSX – Der NSX war die erste Produktion eines PKW, wo das All-Aluminum Chassis, Fahrwerk und Karosserie, zu Einsatz kam. Hergestellt von 1990-2005 mit nur sehr kleinen Änderungen hatte der Acura einen “15-Jahres-Lauf” . Das bahnbrechende Design beeinflusste andere Sportwagen inklusive des McLaren F-1. Es ist nicht ungewöhnlich einen NSX bei Auktionen Preise erreichen zu sehen, die ungefähr dem damaligen Neupreis entsprechen.
7. 2006 Dodge Ram SRT-10 Pick-up – Anders als alle anderen Ram Pick-ups wurde dieser nur zum Zwecke der Geschwindigkeit produziert. Mit 500 PS und mehr Drehmoment direkt ab Werk sind diese Fast-Lkw mit weniger als 14 Sekunden auf der Viertel Meile und mit leichter Modifikation kann man sie sogar in die 12 Sekunden-Gruppe einfügen.
8. 2007 Ford Shelby Mustang GT 500 – Der  Vorgabe folgend der fünften Generation Ford Mustang, wurde das  Shelby Signet 2007 erstmals wieder seit 1970 vergeben. Diese neue Hochleistungs-Version des Mustang war der Weg, dem legendären Carroll Shelby Tribut zu Zollen. Mit seinem Retro-look, 500 PS und Shelby’s Autogramm auf dem Armaturenbrett bringt dieses Auto der jüngeren Generation die gloreichen Renntage der 1960er näher.
9. 2008 Dodge Challenger SRT8 – Mopar-Fans mussten eine sehr lage Zeit auf eine Reminiszenz an eine der Ikonen der Muscle-Car-Ära warten. Verglichen zu den anderen Retro insperieten Muscle-Cars dieses Jahrzehnts, ist der Challenger unsere Wahl. Er ist die dichtest mögliche Wiederbelebung seines ersten Generation Vorfahren.

Pontiac Solstice GXP Coupe

10. 2009 Pontiac Solstice GXP Coupe – Mit der Auflösung der Marke Pontiac verkündet am Ende der Dekade war der Solstice GXP offensichtlich deren letzter wahrer Sportwagen. Während das Cabrio mehrere Jahre lang gut verkauft wurde, wurde seine Coupé Version nur ein halbens Jahr lang produziert. Dieses rare Modell wird sicherlich erstrebenswert in den nächsten Jahren werden.”