MVC: Nennungsfrist verlängert

pfingsttreffen 2010In diesem Jahr feiert der MVC Deutschland sein alljährliches Pfingsttreffen im Dortmunder Süden und wird damit zu einem Teil des gesamtjährlichen Kunstwerks Ruhr 2010. Aufgrund von Umstrukturierungen und damit anderen Möglichkeiten wurde jetzt die Nennfrist für das Pfingsttreffen bis zum Sonntag den 25. April verlängert. Damit haben jetzt noch interessierte die Möglichkeit, sich auch anzumelden, selbst wenn sie die Unterlagen erst nach dem Nennungschluss erhalten haben. Sogar für ganz kurzentschlossene halten wir hier die entsprechende PDF bereit, mit der man sich noch schnellstens zu diesem bunten Event anmelden kann.

Beim Pfingsttreffen des MVC finden sich vornehmlich die Fahrer von Rahmenfahrzeugen wie 170 S und V in allen Varianten sowie 220 W187, 300 und 300 S sowie alles aud dem Vorkriegsbereich. Gern gesehen sind auch späterte Baujahre, die aber leider nicht in allen Wettbewerben zugelassen sind. Damit ist eine der “buntesten” Veranstaltungen des Jahres garantiert.