Motto zum Pfingsttreffen

“Bereits sein ein paar Jahren stellt der MVC Deutschland sein traditionelles Jahrestreffen zu Pfingsten unter ein besonderes Motto. Da wir auch in diesem Jahr wieder eine Fülle an Jubiläen in den von uns betreuten Fahrzeuggruppen haben, fiel die Wahl nicht leicht. Das Thema “”120 Jahre Frau am Steuer”” drängte sich zwar auf, doch wird dies während der “”Bertha Benz Fahrt”” im Sommer ausreichend gewürdigt. Die Wahl des Vorstandes fiel also auf einen anderen Meilenstein, nämlich die ersten Serienfahrzeuge mit acht Zylindern aus dem Hause Daimler-Benz: 80 Jahre Typ Nürburg. Während die Modelle Stuttgart und Mannheim ihren Namen nach dem Produktionsstandort erhielten, resultierte die Bezeichnung des Achtzylinders aus dem mit Bravour abgeleisteten Dauertest auf der damals noch neuen Rennstrecke in der Eifel. Zunächst gab es ein Modell mit 4,6 Liter Aggregat, das folgerichtig Nürburg 460 hieß. Später erweiterte man das Angebot mit dem Nürburg 500. Erst als auch der Typ 500 K auf den Markt kam, wurden die Bezeichnungen nach Orten endgültig entfernt und der Nürburg hieß von nun an Typ 500 N.”