Motorvision TV startet mit Vollgas ins Web

“Europas führende TV-Produktionsgesellschaft für Automobil- und Motorrad-TV, die MotorVision GmbH in München-Unterschleißheim, startet heute im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt als erster, nicht markengebundener Anbieter mit einem umfangreichen TV-Programm im Internet. Motorvision TV bietet unter www.motorvision.de das aus den zahlreichen Fernsehformaten bekannte hohe journalistische Niveau nunmehr auch im Internet an. Erfahrene Motorjournalisten, dazu namhafte Moderatoren und Rennfahrer bringen mit aktuellen Reportagen zu den Themen Auto, Motorrad, Tuning, Caravaning, Faszination Allrad, Exklusive Cars und Service nicht nur jede Menge Bewegung und die schönsten Drifts ins Web, sondern liefern mit jederzeit abrufbaren Hintergrundberichten und ausführlichen Tests hilfreiche Informationen für den richtigen Autokauf. Außerdem können die Freunde historischer Mobilitäts- und Motorsport-Themen vom größten Filmarchiv dieses Genres profitieren und entsprechende Beiträge abrufen. Mit der “”Hersteller-Lounge”” wird der internationalen Automobilindustrie zusätzlich die Möglichkeit geboten, ihre neuesten Produkte mit eigenen Filmbeiträgen dynamisch zu präsentieren. Dazu wird das bekannte Internetportal www.motorvision.de nach den neuesten technischen Erkenntnissen des Web 2.0 gestaltet und erlaubt den Usern und Fans auch, eigene Filmbeiträge einzuspielen sowie die Profis zu kommentieren, und damit aktiv an der Gestaltung des Portals teilzunehmen. Seit 19 Jahren stellt die MotorVision Film- und Fernsehproduktion weltweit an den schönsten Drehorten automobiles Fernsehen her. Mit zahlreichen TV-Formaten im deutschen Fernsehen wie DSF-Motor (früher Motorvision – Das Automagazin), DSF-Reportage und DSF Motobike, D-Motor und Der Checker auf DMAX, dem deutschen Discovery-Channel, sowie spannenden Beiträgen für das Wissenschaftsmagazin Galileo (Pro 7), ist MotorVision der größte Produzent von Mobility-TV in Europa.”