Mit dem Oldtimer etwas Gutes tun ? !

Charity Ausfahrt Hilden / Bergisches Land  am Sonntag, den 21. Mai 2017 

Hiermit kommen wir der Bitte von Herrn E. Kremers nach, seinen Aufruf an alle Vereins-, Clubmitglieder und Leser des OldtimerTickers weiterzuleiten: 

Die Veranstaltung ist für die teilnehmenden Oldtimer-Fahrer  kostenlos, es wird lediglich darum gebeten, dass  die Fahrer/innen einen oder auch mehrere „Beifahrersitze“ (je nach Anzahl der der Sitze im jeweiligen Fahrzeug)  für die Gäste, die ein Startgeld zahlen werden, zur Verfügung zu stellen. Der Ablauf ist in der Ausschreibung detailliert dargelegt.

Damit man sich ein Bild von dem Engagement in Afrika machen kann, wurden die Abschlussberichte der beiden letzten Projekte beigefügt und natürlich ist man herzlich eingeladen, die Webseite zu besuchen 

www.hilfe-fuer-afrika-

Wenn Sie sich bereit erklären, diese Aktion zu unterstützen, so mögen sie bitte die Nennung ausfüllen, auf der Vorder- und Rückseite unterschreiben und das Veranstaltungsteam zurücksenden. Es soll für die „Beifahrer“ eine Foto-Galerie auf der Webseite eingerichtet werden, damit sich Interessierte ein Bild der Teilnehmerfahrzeuge machen können. Hierzu wäre es gut, wenn im Vorfeld ein Fahrzeugfoto  -möglichst ohne Kennzeichen-  an die folgende E-Mailadresse geschickt würde 

oldtimer@hilfe-fuer-afrika-hilden.de 

Für weitere Fragen stehen das Veranstaltungsteam unter der gleichen  E-Mailadresse  oder  Telefon 02103 243844  zur Verfügung.

Ablauf der Veranstaltung

  • Die Teilnehmer treffen am Sonntag, den 21. Mai 2017 um 11:00 Uhr, auf dem Parkplatz der: 3M-Werke Hilden, Düsseldorfer Straße 121 – 125 in 40721 Hilden ein.
  • Die Anfahrt erfolgt über die B 228 „Düsseldorfer Straße” die Einfahrt gegenüber der Niedenstraße.
  • Der Start erfolgt nach Eintreffen der Fahrzeuge, frühestens ab 12:00 Uhr.
  • Am Start gibt es eine Öl-Tropf-Pappe, eine Bordkarte und ein Roadbook, dieses ist jedoch nur eine Streckenempfehlung.
  • Die Fahrstrecke kann frei gewählt werden.
  • Zur Halbzeit sollte das genannte Café als Zwischenstopp angefahren werden: Landgasthaus Dhünntal, Kölner Straße 190 in 51515 Kürten. Da die Startgelder und alle Spen-den zu 100% den Projekten zu Gute kommen sollen, den-ken wir, ist es in Ordnung, wenn jeder den Verzehr selbst bezahlt.
  • Die Fahrzeuge werden auf einer ca. 100 km langen Route durch das Bergische Land bis kurz vor Köln und dann am Vater Rhein entlang bis Düsseldorf-Benrath und zurück nach Hilden geführt. Die Fahrtzeit beträgt insgesamt ca. 5 Stunden incl. Kaffeepause.
  • Es sind keine Aufgaben oder Rätsel zu lösen, einfach nur gemütlich spazieren fahren – die Fahrt genießen.
  • Das Ziel und Ende der Ausfahrt ist wieder 3M-Werke Hilden, Düsseldorfer Straße 121 – 125 in 40721 Hilden.