Mit allen Sinnen genießen – es weihnachtet im Mercedes-Benz Museum

Unter dem Motto „Zündende Kerzen” stimmt das Museum mit einem Weihnachtsstand, festlichen Paketangeboten, Adventsbrunch und tollen Geschenkideen bis Sonntag, 21. Dezember 2008, auf Heiligabend ein.

„Speziell zur Weihnachtszeit bietet das Kundencenter unseren Gästen im Mercedes-Benz Museum festliche Paketangebote. Diese sind – nicht nur für die Fans unserer Marke – eine ideale Geschenkidee”, sagt Michael Bock, Geschäftsführer der Mercedes-Benz Museum GmbH. Die Paketangebote schließen zum Beispiel einen Besuch im Mercedes-Benz Museum sowie Kaffee und Kuchen in der Museumsgastronomie mit ein.

Eine große Auswahl an passenden Weihnachtsgeschenken bietet auch der Shop in der Passage auf der untersten Ebene des Museums, und das sogar sonntags. Ohne Rundgang durch die Ausstellung gibt es hier alles, was das Herz begehrt: Von ausgesuchten Modellautos über schicke Kleidungsstücke bis hin zu edlen Kalendern und Schreibsets – samt Gravurservice für die persönliche Note und Geschenkverpackung.

Auf der Terrasse vor dem Mercedes-Benz Museum empfängt die Besucher täglich, außer montags, von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr der Museumsweihnachtsstand. Duftender Glühwein, rote Wurst und heiße Waffeln verbreiten festliche Stimmung und stärken die Gemüter vor und nach dem Rundgang durch die Ausstellung.

Auch die Gastronomie im Hause hat sich auf die Weihnachtszeit eingestellt: Am 7., 14. und 21. Dezember 2008 lädt das Restaurant im Mercedes-Benz Museum zum sonntäglichen Adventsbrunch. Jeweils von 10.00 bis 14.30 Uhr erwartet die Besucher ein reichhaltiges Buffet an Speisen und Getränken zum Preis von 24,50 Euro pro Person. Kinder bis 7 Jahre brunchen kostenlos, Kinder zwischen 8 und 14 Jahren zahlen 12,50 Euro. Eine Voranmeldung im Kundencenter ist erforderlich.