Mercedes-Benz Typ Stuttgart wird 80 Jahre

Auf der Internationalen Automobil- und Motorrad-Ausstellung in Berlin wurde vom 8. bis 18. November 1928 der Mercedes-Benz 200 „Stuttgart“ (W 02) präsentiert. Da es sich “lediglich” eine überarbeitete Weiterentwicklung des Typs 8/38 PS handelt, ist das Modell Stuttgart zwar das letzte, das im “Städtereigen” Mannheim, Nürburg und Stuttgart erschien, aber als einziges keine wirkliche Sensation. Ab Januar 1929 war er wahlweise auch mit 2,6-Liter-Motor erhältlich.  Das Modell Stuttgart bildet allerdings ein neues ganz anderes Merkmal: Die internen Werkscodes haben nach dem Versuchsfahrzeug W 01 jetzt eine fortlaufende Reihenfolge. So wurde zum gleichen Zeitpunkt auch eine 3,5-Liter-Variante mit 14/60 PS (W 05) vom 12/55-PS-Dreiliterwagen (W 03 und W 04) präsentiert.

Am 1. Dezember 2008 wird es an dieser Stelle ein ausführliches Dossier zum Typ Stuttgart 260 geben, dass viele Seiten der Technik und Historie beleuchtet.