Mercedes-Benz im Popart-Stil

300 SL by FRÄT

300 SL by FRÄT

Jeder hat von seinem Auto sicherlich mehr als ein Foto gemacht – spätestens seit der Restaurierung. Manche können dies ganz gut, andere nicht so. Kaum jemand käme aber auf die Idee, solch ein Bild irgendwo auf zu hängen. Meist sind sie einfach zu profan. Wer aber nun ein Kunstwerk in seinem Wohnzimmer haben möchte kann sich an diverse Künstler wenden, die in den verschiedensten Stil-Richtungen arbeiten.

Heute wollen wir FRÄT vorstellen.  FRÄT bereichert die Kulturlandschaft durch seine Bilder im Comic oder Popart-Stil. Die Vorbilder für seine Arbeiten Hergé (Tim und Struppi) oder auch Andy Warhol und Roy Lichtenstein sind dabei kaum zu leugnen. Jedes Bild ist aber dennoch anders. Das Motiv ist dabei von Auftraggeber genauso frei zu wählen wie das Genre, in dem es dargestellt werden soll. Großen Erfolg hatte FRÄT auf dem Jubiläumstreffen “60 Jahre VW Bus”, zu dem er viele verschiedene Motive ersann und umsetzte. Zwar zählen die Fahrzeuge von Mercedes-Benz noch nicht zum ausgeprägten Repertoire des Künstlers, aber das kann sich ja sehr bald ändern. Vielleicht sehen wir seine Bilder doch in naher Zukunft doch häufiger hier und da.