Mercedes-Benz Classic Days fallen aus

zzzzzzzzzclassicdays1Die Abteilung Clubbetreuung des Mercedes-Benz Museums hat eine traurige Nachricht bestätigt. Die Gerüchte, nach denen es in diesem Jahr keine Classic Days geben wird, treffen zu.
“Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir die Mercedes-Benz Classic Days in diesem Jahr aussetzen – eine Entscheidung, die uns – das dürfen wir Ihnen aus Verbundenheit versichern – nicht leicht gefallen ist.” heißt es offiziell im Statement, das Boris Helms herausgeben musste.
Offensichtlich muss überall gespart werden, denn die Unterstützung für die anerkannten deutschen Mercedes-Benz Clubs wurde auch drastisch beschnitten. Dass eine Veranstaltung wie die Mercedes-Benz Classic Days selbst mit den relativ hohen Nenngeldern sich nicht selber tragen kann, muss eigentlich jeder sehen, der die Leistungen dem Preis gegenüberstellt. Ähnlich ist es bei den meisten großen Clubtreffen und Veranstaltungen, die nicht nur von den Nenngeldern, sondern auch immer von Sponsoren und Clubzuschüssen finanziert werden.
Ob 2010 wieder eine Veranstaltung durchgeführt werden kann, steht derzeitig noch in den Sternen.
Nahezu zeitgleich zur Absage der Daimler Vorzeigeveranstaltung wurde allerdings die Weiterführung mit der Fußballnationalmannschaft bestätigt… der Zusammenhang zum Thema Automobil ist hier sicherlich den Fußballfans besser zu verkaufen… aber ob man das den Markenfans auch verständlich erklären kann bleibt abzuwarten.