Mannheim bringt Benz Stempel

Die Geburtsstätte des Automobils ist Mannheim, wo Carl Benz zu dieser Zeit lebte und arbeitete. In diesem Jubiläumsjahr hat auch die Mannheimer Poststelle das entdeckt. Seit dem 1. März trägt nämlich die Deutsche Post dazu bei, dass sich diese Nachricht theoretisch in aller Welt verbreiten kann. Etwa die Hälfte der 34 500 Briefe, die täglich vom Mannheimer Briefzentrum auf die Reise gehen, werden neben dem üblichen Stempel zusätzlich mit dem Patentmotorwagen von Carl Benz geschmückt. Stadtmarketing-Geschäftsführer Johann Wagner freut sich über die Umstellung des Stempels, mit der verdeutlicht wird “wie eng Mannheim mit Carl Benz und seiner Erfindung verbunden ist”. Noch bis Ende des Jahres werden die Briefe mit dem Sondermotiv bedruckt. Für Philatelisten sind die verschiedenen Stempel übrigens fast genauso interessant wie Briefmarken.