Lust auf Technik? Bremsen-Kurs

Ab April 2017 bietet die Firma EduTek Technische Seminare für Oldtimerliebhaber und Hobbyschrauber an!

Die Seminare sind modular aufgebaut, so dass man auch ohne Vorkenntnisse zum Experten werden kann. Sie behandeln die Themen hydraulische und elektronische Bremssysteme sowie Fahrzeugelektrik in Oldtimern. Die Seminare dauern ein bzw. zwei Tage und beinhalten in der Regel einen Praxisteil.

Folgende Seminare werden zur Zeit angeboten:

C1: Aufbau und Funktionsweise von Oldtimer Bremsanlagen

für technische Laien und Oldtimerliebhaber ohne Schraubererfahrung, die in Zukunft “mitreden” und kleinere Prüf- und Wartungsarbeiten selber erledigen wollen.

C2: Reparatur und Wartung von Oldtimer Bremsanlagen

für Hobbyschrauber mit bremsentechnischem Grundwissen oder für Absolventen des Seminars C1, die danach selbständig Wartungs- und Reparaturarbeiten am Bremssystem durchführen wollen.

C3: Fehlersuche und Reparatur an Oldtimer ABS

für Hobbyschrauber mit elektrischen und bremsentechnischen Grundkenntnissen oder für Absolventen der Seminare C2 und E1, die danach ihr ABS kennen und eine Fehlersuche selbständig durchführen wollen.

E1: Grundlagen der Fahrzeugelektrik von Oldtimern

für technische Laien und Oldtimerliebhaber ohne Schraubererfahrung, die in Zukunft Elektrikproblemen an ihrem Klassiker selber auf die Spur kommen möchten.

Als Orte für die Seminare sind zunächst Schlüchtern und Essen geplant, weitere Orte folgen bei entsprechender Nachfrage.

Bei allen Seminaren ist ein kleines Frühstück, Mittagessen, Getränke, ein praktisches Klemmbrett mit Aufgabenblättern und ein USB-Stick mit der Teilnehmerunterlage inbegriffen.

Außerdem erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über Ihre Teilnahme an dem Seminar.

Weitere Infos erhalten Sie auf der Homepage www.edutek.info, per Telefon unter 06661-6097-700, Mobil unter 0171-8929711 oder per Mail an training@edutek.info