Kennen Sie Paul Waring?

Nein ? Dann waren Sie noch nie auf dem Jahrestreffen des Mercedes-Benz Veteranen Club von Deutschland e.V., denn dort wird jedes Mal die Geschichte von Paul Waring erzählt.

0960 Simplex Kühn Bernd (205)Jedes Mal ? Nunja in diesem Jahr kam es durch eine unglückliche Verkettung zur starken Abkürzung der Geschichte und vielleicht gerade dadurch erinnert man sich umso mehr an die tragische Geschichte von Paul Waring. Dieser junge Mann fand durch Zufall die Überreste des ersten ersten Daimler Rennwagens von 1899. Der Wagen war kaum noch als solcher zu erkennen und diente seinerzeit als Gestell für eine Säge. Mit immensem Aufwand gelang es Paul Warring den Wagen wieder herzustellen.

Leider kam er bei einem Verkehrsunfall mit einem anderen Fahrzeug tragisch ums Leben. Seine Mutter suchte nach einer Stelle wo der liebste Wagen Ihres Sohns einen angemessenen Aufenthaltsort finden könnte. Das damalige Mercedes-Benz Museum erhielt daraufhin den Wagen. Zusätzlich machte sich die Mutter auf die Suche nach einer Gruppe von jungen Menschen, die genauso begeistert den alten Daimler-, Benz- und Mercedes-Fahrzeugen “verfallen” seins sollten wie Ihr Sohn es war. Sie fand so eine Gruppe in den Mitgliedern des MVC und stiftete die Paul-Waring-Trophy. Dieser Pokal aus Sterling-Silber wird jährlich an die/den Gesamtsieger/in des Jahrestreffens in Form einer Kopie überreicht.

Das Original des Pokals soll laut Übergabevertrag für den Phoenix-Rennwagen an das Werksmuseum im Rahmen der Ausstellung gezeigt werden… ist das noch so?

Vielleicht kann eine/r unser Leser/innen mal im Werks-Museum schauen, ob bei den Trophäen auch die Paul-Waring-Tropy steht???

Wir würden uns über ein aktuelles Foto sehr freuen, einfach per Email an Info@MVConline.de

Hildesheim, 08.05.2014Der tatkPaul Warring Trophy auf 170 S Cabrio A originalräftigen Mithilfe des MVC-Ehrenpräsidenten, Winfried A. Seidel, sei gedankt, können wir nun endlich zweifelsfrei Bilder des Pokals aus der Frühzeit des Vereins vorzeigen.

Auch die Suche im Hause Mercedes-Benz war erfolgreich, auch dort hat man ein Bild gefunden. Nun muss nur noch die originale Trophäe wieder gefunden werden… wir bleiben dran an dem Thema.