Keine Angst vorm Tunnel

“Das Unfallrisiko auf freien Strecken liegt deutlich höher als im Tunnel. Deshalb gibt es keinen vernünftigen Grund, sich vor Tunnelfahrten besonders zu fürchten. Zur Tunnelfahrt soll man “”fit”” sein, z.B. führt Müdigkeit zum “”Tunnelblick””. Bitte planen Sie vor längeren Tunnelfahrten eine Pause ein. Kommt es aber im Tunnel einmal zu Karambolagen, hat das häufig schwerwiegende Folgen. Grund: Im Tunnel sind Flucht-, Selbstrettungs- und Bergungsmöglichkeiten räumlich eingeschränkt. Wer die Empfehlungen des ACE (Auto Club Europa) befolgt, leistet für sich und andere einen wichtigen Beitrag für mehr Verkehrssicherheit.”