KBA warnt

“Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Benutzung von Leichtmetallrädern des Typs WB 75016 der SMC Automotive GmbH. Es wurde festgestellt, dass die Festigkeit dieser Räder unter Umständen nicht ausreichend ist. Dies könne dazu führen, dass Speichen des Rades brechen und das Rad zerstört wird, heißt es in einer Mitteilung der Behörde. Betroffen sind nur Aluräder des Typs WB 75016 (Artikelnummer: 10379) ab dem Produktionsdatum November 2004 bis einschließlich 2006. Die Räder tragen auf der Vorderseite am Reifenventil das eingegossene Typzeichen “”KBA 45580″” (Nummer der ABE) und auf der Rückseite die Prägung “”WB 75016″” nebst Produktionsdatum. Insoweit kennzeichnet die zweistellige Zahl das Produktionsjahr und die Anzahl der Punkte in dem danebenliegenden Gitternetz den Monat. Der Hersteller tauscht die Räder kostenlos aus.”