InterRegio IM ZEICHEN DER ROSE 2002

“Das Oldtimertreffen “”IM ZEICHEN DER ROSE”” wurde bisher turnusmäßig alle drei Jahre vom MVC Hannover veranstaltet. 1994, 1997 und dann 2000 – so sollte die Reihenfolge sein, doch die Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover machte die beinahe abgeschlossenen Planungen zu Nichte. Die Genehmigung von Veranstaltungen mit Fahrzeugen wurden vorab generell abgelehnt. Somit wurde die Veranstaltung abgesagt. 2001 wurde dann das Jahrestreffen des MVC von Deutschland unter dem Leitsatz “”IM ZEICHEN DER ROSE”” in Hildesheim veranstaltet. Nun im Jahre 2002 führt der MVC Hannover wieder sein traditionelles InterRegio “”IM ZEICHEN DER ROSE”” durch. Die gesellige Art, die teilnehmenden Persönlichkeiten und natürlich die klassischen Fahrzeuge werden wieder den Rahmen für diesesr Treffen bilden. Die Veranstaltung ist offen für Oldtimer und Klassiker verschiedenster Hersteller bis zu einem Alter von 25 Jahren, Nutzfahrzeuge können nach Rücksprache mit dem Veranstalter gesondert teilnehmen. Für Fragen zum Programm finden Sie hier einen kurzen Überblick, für direkte Fragen wenden Sie sich gerne per Email an uns.”