Insolvenzversteigerung

“Rund 50 sehr interessante Autos, fast nur Sportwagen, aus sechs Jahrzehnten belegen die grosse Ankündigung. Neben ungefähr 20 Jaguar, von denen zwei Jaguar SS besonders hervorzuheben sind, finden sich italienische Beststeller und Legenden wie Ferrari F40 und F50. Sehr erwähnenswert ist auch der 288 GTO, im traumhaften Sammlerzustand mit nur 7185 km. Die Marke Porsche ist mit diversen 356ern und 911ern in nahezu allen Varianten vertreten; das Porsche 911 2,7 RS Coupé von 1973 im sehr guten Originalzustand wird sich reger Nachfrage erfreuen dürfen. Automobile verschiedener Marken und Baujahre wie Bentley und Mercedes-Benz runden das Angebot ab. Im weiteren die Liste der angekündigten Mercedes-Fahrzeuge: 300 SL Coupe*, 1955, rot , 238.000 Adenauer 300 Cabriolet D*, 1953, schwarz , 98.500 Adenauer 300 Limousine*, 1953, rot , 30.000 SE Limousine*, 1968, champagnermet , 10.800 SL 350*, 1973, gelbgold metallic , auf Anfrage SL Pagode 280*, 1969, weiss , 26.500 SL Pagode 280*, 1969, dunkelblau, auf Anfrage Typ 300 S Coupe*, 1953, maroon , 88.500 * Zusatzaufträge Bei den hier angegebenen Preisen handelt es sich jeweils um die Mindestpreise in Euro zzgl. 15% Versteigerungsaufgeld. Die Versteigerung wird vom Auktionshaus Angermann & Lüders GmbH & Co. KG und dem Klassikerspezialisten E. Thiessen KG an den Tagen: Vorbesichtigung 06. Mai 2004, Freitag, 07. Mai 2004 und Samstag, 08. Mai 2004 auf der Galopprennbahn München-Riem durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den jeweiligen Homepages.”