Höhepunkte beim Goodwood Festival of Speed

“Automobile sind dazu da, Distanzen zu überwinden und Menschen zusammenzubringen, egal wann, egal wohin. Und genau das “”Wohin”” wird für den 11.-13. Juli 2008 mit “”Goodwood Festival of Speed”” beantwortet. Wir freuen uns über die anhaltende Faszination, die klassische Automobile ausüben, und über den Enthusiasmus von privaten und institutionellen Sammlern in aller Welt. Das Goodwood Festival of Speed wird von Mercedes-Benz von Anfang an als ein Hauptsponsor begleitet und hat sich zu einer der bedeutendsten Veranstaltungen im weltweiten Klassik-Kalender entwickelt. Hier kommt der in über 120 Jahren entstandene Nimbus der Marke Mercedes-Benz vor einem weltweit einmalig fachkundigen und enthusiastischen Publikum zur Geltung. Neben den Grand-Prix-Wagen stellt Mercedes-Benz beim Cartier „Style et Luxe“ Concours d’Elegance unter anderen diese Fahrzeuge aus der Sammlung des Mercedes-Benz Museums aus: 1) 1934 Mercedes-Benz 500 K Offener Tourenwagen 2) 1936 Mercedes-Benz 500 K Cabriolet B 3) 1936 Mercedes-Benz 500 K Cabriolet C 4) 1936 Mercedes-Benz 500 K Spezial Roadster 5) 1938 Mercedes-Benz 540 K Cabriolet A 6) Mercedes-Benz 500 K Chassis”