Heute Motorsport live

“Zum Abschluss der diesjährigen Motorsport-Saison lädt Mercedes heute, am Samstag, den 8. November 2003, zum traditionellen Motorsportaktionstag im Werk Stuttgart-Untertürkheim ein. Mit dabei sind alle Mercedes-Rennfahrer der Saison 2003. Formel 1-Vizeweltmeister Kimi Räikkönen, Teamkollege David Coulthard und die beiden Testpiloten Alexander Wurz und Pedro de la Rosa sind ebenso vor Ort wie alle Mercedes-Benz DTM-Fahrer, angeführt von den erfolgreichen Fahrern des HWA-Teams mit dem viermaligen Meister Bernd Schneider, Vizemeister Christijan Albers, Marcel Fässler und Jean Alesi; und die Mercedes-Nachwuchspiloten aus der Formel-3-Euroserie. Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug: “”Nach einer erfolgreichen Saison wollen wir am Stars & Cars-Tag vor allem unseren Kollegen Danke sagen, sie haben uns alle toll unterstützt. Unsere Fahrer aus Formel 1, DTM und Formel 3 werden alle in Untertürkheim sein und freuen sich, den Kollegen ein tolles und volles Programm zu bieten.“ Kimi Räikkönen freut sich schon auf seinen Auftritt im Werk Stuttgart-Untertürkheim: “”Der Stars & Cars-Tag ist jedes Mal ein toller Termin. Ich freue mich auf die vielen Tausend begeisterten Fans.“ Der Finne sorgt für eines der Highlights des Stars & Cars-Tages, denn per Los bestimmte Besucher können am DTM-Rennsimulator gegen Kimi Räikkönen antreten. Wer der Zeit des West McLaren Mercedes Fahrers am nächsten kommt oder sie sogar unterbietet, gewinnt ein VIP-Wochenende bei einem DTM-Rennen inklusive Mitfahrgelegenheit im Mercedes-Benz DTM-Renntaxi. Das abwechslungsreiche Programm bietet den Besuchern Begegnungen mit den Fahrern und dazu Rennwagentechnik hautnah: Boxenstopp-Wettbewerbe zwischen den Formel-1- und DTM-Teams, Autogramm- und Interviewrunden, Fahrerparade, Demonstrationsfahrten der aktuellen Rennfahrzeuge McLaren-Mercedes (Formel 1), Mercedes CLK (DTM) und Dallara Mercedes (Formel 3) sowie des historischen Mercedes-Benz W196 – als Monoposto wie in Stromlinien-Version, dazu als weiterer Höhepunkt den neuen Mercedes-Benz SLR McLaren mit seinen klassischen Namensvettern 300 SLR aus den 50er-Jahren sowie eine Präsentation der aktuellen sowie früheren Formel 1 Safety Cars von Mercedes-Benz. Alle DaimlerChrysler Mitarbeiter sowie Fans von Mercedes-Benz Motorsport sind am 8. November 2003, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. (Text & Bild ADAC)”