Hans Liska Todestag jährt sich

“Heute vor genau 20 Jahren starb der bekannte Werbegrafiker Hans Liska, der seit 1951 die Plakate, Anzeigenwerbung und Prospekte der Daimler-Benz AG maßgeblich mitgestaltet hat. Aber nicht nur hier, sondern auch für Ford war er 1949-51 tätig und darüberhinaus erstellte er hunderte Bilder für 4711 und malte die berühmten Skizzenbücher für Daimler-Benz und für einige Städte und Regionen. In seinen Bildern hielt er mehr fest als ein Foto; er malte Leben und Stimmungen. Negativ in die Schlagzeilen gekommen ist er wegen seiner Kriegsskizzen-Bücher, die zu propagandazwecken missbraucht wurden (und werden). Einen ausführlichen Artikel über Hans Liska findet man in der Aktuellen MVC Depesche, die man hier auch gegen die geringe Gebühr von Euro 6,50 (incl. Porto) bestellen kann. Das Bild zeigt übrigens ein Selbstportrait aus der 1955 entstandenen Skizzenmappe. Wie Kenner unschwer bemerken können, sitzt er selbst am Volant eines Mercedes.”